Monat: April 2024

Berichte KW 16/2024

Berichte KW 16/2024

AH: FC Kutzhof – SV Altstadt 5:0 Beim Saarlandpokalspiel unserer AH in Kutzhof gab es nichts zu holen.Ersatzgeschwächt reiste man zum Viertelfinale nach Kutzhof. Nach anfänglich 20 guten Minuten unserer Mannschaft war es ein Stellungsfehler in der Hintermannschaft, welchen der Gastgeber zur 1:0 Führung verwertete. 

Berichte KW 15/2024

Berichte KW 15/2024

AH: SV Altstadt – DJK Bexbach 11:0 Das ersten Heimspiel endete mit einem klaren Sieg für den SVA . Zur Halbzeit stand es schon 6-0, in der zweiten Halbzeit konnte man das Ergebnis auf 11-0 erhöhen. Torschützen: Bauer P. 7x, Braun J. 2x, Reinhard Di. 1x, Hasen A. 1x 

Ballspende von Dennis Jahnke

Ballspende von Dennis Jahnke

Zum Gemeindederby gegen den FC Pal. Limbach 2 stiftete der SPD Bürgermeisterkandidat Dennis Jahnke den Spielball. Für den Sieg gab es obendrauf noch eine Kiste Bier für die Jungs, welche sich dies redlich verdient hatten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei Dennis!

Jens Weber sagt Ja

Jens Weber sagt Ja

Wieder einmal schrillen die Hochzeitsglocken. Am vergangenen Donnerstag war es soweit und unser Co-Trainer, Jens Weber, gab seiner Julia das Ja-Wort. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen den Beiden alles Gute für die gemeinsame Zukunft! Post Views: 1.384

Berichte KW 14/2024

Berichte KW 14/2024

AH: Vik. St. Ingbert – SV Altstadt 1:2 Dank eines überragend Torhüters konnte die AH 1:2 gewinnen.In der 26 Min. erzielte Dimitri Reinhard die verdiente Führung in der 48 Min. erhöhte Denis Reinhard auf 0:2 danach waren die Kräfte erschöpft und man hat sich nur 

Berichte KW13/2024

Berichte KW13/2024

AH:

Spielfrei

HERREN 1:

SV Altstadt – SV Kirrberg 5:0

Nach dem Sieg gegen Bierbach wollte der SVA den nächsten Sieg einfahren. Man dominierte das Spiel von Anfang an nach Belieben und ließ den Gegner durch harte Zweikämpfe spüren, dass es an diesem Tag nichts zu holen geben würde. Moritz Petry brachte seine Farben nach 16 Minuten in Führung. Ein Doppelpack von Jannick Hebel und ein Tor von Philipp Sutter, der erst im Winter von Kirrberg nach Altstadt gewechselt ist, besorgten den 4:0 Halbzeitstand. Nach der Halbzeit schwächte sich der SV Kirrberg selbst durch eine Zeitstrafe. Abraham Karapetyan besorgte den 5:0 Endstand.

HERREN 2:

SV Altstadt 2 – SV Kirrberg 2 4:3

Im Spiel der Reserven, konnte man schnell den Eindruck gewinnen, dass man fußballerisch stärker als die ersatzgeschwächten Gäste, ist. Dennoch spielte man mit sehr vielen Fehlern im Spielaufbau und lud die Gäste zu Chancen ein. Nach einem vertendelten Ball in der Abwehrreihe, konnten die Gäste mit dem ersten Schuss in Führung gehen (6.). Man hielt den Ball in den eigenen Reihen, aber konnte sich keine ordentlichen Chancen erspielen. So wurde man ausgekontert und die Gäste erhöhten auf 0:2 (16.). In Folge dessen musste man den nächsten Rückschlag hinnehmen und verstolperte den Ball, woraus die Gäste auf 0:3 erhöhen konnten (37.). In der Halbzeitpause raufte man sich zusammen und stimmte sich ein, die erste Hälfte vergessen zu machen. Mit neuem Elan, zeigte man eine geschlossene Mannschaftsleistung in Hälfte zwei. So konnte Henry Miassa per Foulelfmeter nach einem Foul an Lukas Kirchner den 1:3 Anschluss herstellen (57.). In der 60. Minute kam der Wechsel des Tages, denn Dirk „Unkel“ Baab, gab sich die Ehre und unterstützte die 2. Mannschaft. Innerhalb von 11 Minuten konnte Dirk das 2:3 (65.) und 3:3 (71.) erzielen. Nur wenig später belohnte der stark aufspielende Dominik Berni seine Leistung und konnte den 4:3 Endstand erzielen (76.). Nun wehrte man sich mit den letzten Kräften und konnte die Führung über die Zeit retten. Eine starke Mannschaftsleistung in der zweiten Hälfte bescherte den zweiten Sieg in Folge.

An dieser Stelle wünschen wir Pascal Müller eine gute Besserung, welcher nach wenigen Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

DAMEN:

Spielfrei

B-JUNIORINNEN:

Spielfrei

C-JUNIORINNEN:

Spielfrei

D-JUNIORINNEN:

Spielfrei

F-JUNIOREN 1:

Spielfrei

F-JUNIOREN 2:

Spielfrei

G-JUNIOREN:

Spielfrei

DARTS 1:​

SV Altstadt – DC Captain Jack 13:5

Zunächst gestaltete sich ein sehr ausgeglichenes Spiel und es stand 5:5 nach 10 gespielten Partien. Danach zeigten die Jungs ihre Klasse und gewannen 8 Spiele am Stück. Somit konnte man einen souveränen 13:5 Sieg einfahren und sich an die Tabellenspitze setzen. Super Leistung als Aufsteiger!

DARTS 2:​

Spielfrei

RAD:​

Mit dem Beginn der Sommerzeit beginnt auch wieder das Training der Radler.

Die 1. Ausfahrt starten wir am Montag, 08. 04., um 17:00 Uhr, vom Kerweplatz. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. 

BOULE:​

Einen gelungenen Einstand feierte die neugegründete Bouleabteilung des SVA. Bei dem Eröffnungsturnier des Verbandes in Hierscheid, nahm auch ein Team von uns teil. Bei regnerischem Wetter setzten sich Peter Hübgen und Horst Hetzel, reine Hobbyspieler, gegen Liga- u. Bundesligaspieler, sowie gegen eine Frauenmannschaft, 5te bei den deutschen Meisterschaften, durch. In vier Spielen 4 Siege und damit der 1.Platz. Herzlichen Glückwunsch an die Beiden zu diesem Erfolg.

Unsere Trainingszeiten sind jeweils dienstags und samstags, um 14:30 Uhr, auf dem Hartplatz hinter der Hugo – Strobel – Halle. Neueinsteiger können gerne ein Schnuppertraining absolvieren.